Musterfeststellungsklage vw formular ausfüllen

Epa und CARB haben für dieses Fahrzeug eine Emissionsänderung genehmigt. Weitere Informationen zur Emissionsänderung finden Sie weiter unten. Um sich selbst von der Abrechnung auszuschließen, müssen Sie dem Anspruchsadministrator eine Anfrage zum Ausschluss senden, die die folgenden Informationen enthält: Bleiben Sie über zusätzliche erforderliche Emissionsänderungen informiert. Sobald eine Änderung verfügbar ist, wenden Sie sich bitte an einen autorisierten VW-Händler, um einen Termin zu vereinbaren. Finden Sie einen Händler Wenn der Anspruchsadministrator feststellt, dass Ihr Anspruch gültig ist, wird Ihnen Ihre Rückerstattung nach Abschluss des Vergleichs zugesendet. Der Gerichtshof wird am 19. November 2018 eine Fairness-Anhörung abhalten, um zu entscheiden, ob der Vergleich als fair, angemessen und angemessen genehmigt wird. Informationen über den Fortgang des Falles werden auf dieser Website verfügbar sein. Alle anderen Bedingungen und Einschränkungen der Garantieverlängerung, wie in der Vergleichsvereinbarung, Abschnitt II, dargelegt. A., bleiben Sie gleich und gelten in jeder Hinsicht für die oben beschriebene zusätzliche Erleichterung. Dazu gehören unterdessen die Anforderungen, die: a) die Reparatur von einem autorisierten VW-Händler (für FAHRZEUGE der VW Settlement Class) oder audi-Händler (für Fahrzeuge der Audi Settlement Class), b) dem Händler, Nachweis der Einhaltung des Wartungsplans des Fahrzeugs, und (c) wenn der Timing Chain- und/oder Timing Chain Tensioner-Fehler mehr als dreißig (30) Tage nach dem Kündigungsdatum und innerhalb von 10 Jahren oder 100.000 Meilen (je nachdem, was zuerst eintritt) ab dem In-Service-Datum des Fahrzeugs der Settlement Class auftritt, muss der Mitglied der Settlement Class das Fahrzeug gemäß den Bedingungen der erweiterten Garantie zu einem autorisierten VW- oder Audi-Händler bringen, unabhängig davon, ob die Reparatur oder der Ersatz , Timing Chain Tensioner und/oder ein beschädigter oder ausgefallener Motor, der direkt durch eine ausgefallene Timing Chain und/oder Timing Chain Tensioner verursacht wird. Die Kläger in der Volkswagen-Klassenklage behaupteten, dass verschiedene Fahrzeuge von Volkswagen, Audi, Porsche und Bentley falsch dargestellt worden seien, da sie gute Kraftstoffverbrauchswerte hätten. Zur Untermauern ihrer Behauptungen wiesen die Kläger auf eine Entdeckung des California Air Resources Board aus dem Jahr 2016 hin, die angeblich enthüllte, dass Volkswagen-Fahrzeuge bei Tests ein Abgas-Betrugsgerät eingesetzt haben.