Lehrvertrag vorlage

Ein Lehrervertrag ist ein rechtliches Dokument, das den Lehrer und die Schule für die Beschäftigung dieses Lehrers bindet. Dieses Dokument definiert die Rechte, Vorteile, Pflichten und sonstigen Bedingungen der Parteien in einem übersichtlichen und lesbaren Druckdokument. Ein Vertrag ist für eine gemeinsame Beschäftigung in jedem Bereich erforderlich, da er die Rechte beider Vertragsparteien schützt. Jede Schule hat ihre eigenen Standards. Daher hilft ein Lehrervertrag, Klarheit in der Berufsbeschreibung des Lehrers zu schaffen, damit er oder sie weiß, was ihn erwartet und wie er seine Aufgaben erfüllt. Dies trägt auch dazu bei, die notwendigen Rechte einer Schule bei der Festlegung von Beschäftigungsstandards mit ihren Mitarbeitern zu schützen. Insgesamt ist ein Lehrervertrag ein wesentliches Dokument, das jede Schule in Bezug auf die Einstellung ihrer Lehrer haben sollte. Die Schule beginnt wochentags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Je nach Zeitplan des Lehrers muss er/sie vor Beginn der ersten Klasse in der Schule sein.

Der Lehrer darf den Unterricht nicht mit fernen Mitteln durchführen. Diese PDF-Vorlage für Lehrerverträge bietet sofortige Lösungen für Schulen, die einen Lehrervertrag haben möchten, jedoch keine verfügbare Vorlage. In diesem Dokument werden die grundnotwendigen In einem Lehrervertrag festgelegt. Sie können weitere Hinzufügen, indem Sie die Vorlage bearbeiten, nachdem Sie das Dokument in Ihr Konto kopiert haben. Fügen Sie ganz einfach Elemente in Ihrer PDF-Vorlage hinzu, indem Sie sie in Ihren PDF-Editor-Canvas ziehen und ablegen. Sie können den Kontext dieses Vertrags leicht umformulieren, indem Sie die Absatzelemente ändern. Hinzufügen oder Entfernen von Bildern. Die Schule ist dafür verantwortlich, dem Lehrer Lehrbücher und andere Materialien für den Unterricht zur Verfügung zu stellen.

Die Schule erhält Eine Ausbildung und Unterstützung, die zur Verbesserung des Lehrers beitragen soll. Bücher und andere Eigenschaften der Schule, einschließlich elektronischer Geräte, bleiben Eigentum der Schule und werden nach Beendigung dieses Vertrags an die Schule zurückgegeben. Der Lehrer nimmt Aufgaben wahr, die die Schule für angemessen hält, um den von der Schule verlangten Bildungsstandard aufrechtzuerhalten. Die Lehrer können Methoden entwickeln, die im Unterricht als wirksam angesehen werden können. Der Lehrer muss jederzeit nach besten Kräften daran arbeiten, seine Schüler effizient und innerhalb der von der Schule festgelegten Richtlinien zu unterrichten. Der Lehrer hat Anspruch auf Versicherungsleistungen, die von der Schule während seiner Beschäftigung gewährt werden. Sollte sich eine Bestimmung dieses Vertrags für ungültig oder für unwirksam oder nicht durchsetzbar erklären, gilt diese Ungültigkeit nur für diese Bestimmung, und die übrigen Bestimmungen bleiben gültig und Arizona in Kraft. Der Lehrer arbeitet nicht weniger als 30 Stunden pro Woche oder ist abhängig von der Anzahl der Stunden, wie sie im Wochenkalender des Lehrers vorgesehen sind. In jedem Fall, dass dieser Vertrag mit der alleinigen Absicht des Lehrers endet, hat der Lehrer eine 60-Tage-Frist vor beendigung des Arbeitsverhältnisses Lehrer wird Vollzeit ab Mittwoch, 10. Juni 2020 beschäftigt. Bis zu dem nach dem ersten drei Monatigen erhält der Lehrer eine Bewertung seines Status. Der Lehrer versteht, dass er während seiner Beschäftigung an der Schule Zugang zu allen Informationen haben wird, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, proprietäre und vertrauliche Informationen über die akademischen und geschäftlichen Aktivitäten der Schule.

Der Lehrer ist daher nicht berechtigt, Informationen, die er von der Schule erwerben kann, an andere Einrichtungen oder Unternehmen weiterzugeben.